PZR (Professionelle Zahnreinigung)

Die PZR umfasst folgende Leistungen, die in zwei Sitzungen erbracht werden.

1. Sitzung

Beratung - Motivation - Aufklärung

  • Demonstration und Instruktion zur wirkungsvollen Mundhygiene, Erläuterung der Reinigungsschritte supragingivale Zahnreinigung mit ZEG und Air-Flow, anschließende Flouridierung
  • Erstellen des Mundhygienestatus und eingehende Unterweisung zur Vorbeugung gegen Karies und parodontale Erkran-
    kungen
  • Einfärben der Zähne. Dabei werden angezeigt: Approximaler Plaque Index = API, Sulcusblutungsindex = SBI und parodontaler Screening Index = PSI
  • Beratendes und aufklärendes Gespräch über die richtige häusliche Mundpflege unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten
  • Einüben der zweckmäßigen häuslichen Zahnpflege mit Übungen in der Praxis Verwendung von Zahnpflegemitteln, Zahnseide, Superfloss und Interden-
    talbürsten
  • Erläuterung der Krankheitsentstehung von Karies und Parodontose anhand von Schautafeln

Reinigung

  • Professionelle supragingivale Zahnreinigung mit Entfernung von Zahnstein, Zahn für Zahn
  • Anwendung des Air-Flows zur Beseitigung von Tee-, Kaffee-, und Raucherbelägen
  • Politur aller Zähne mit Pasten, Kelchen, Bürsten und Polierscheiben Lokale Flouridierung mit Lack oder Gel zur Verbesserung der Zahnsubstanz

2. Sitzung:

Remotivation - Kontrolle der Zähne

  • Kontrolle des Erfolges einschließlich Remotivation und weiteren Hinweisen
  • Besprechen der Umsetzung der Zahnpflege zu Hause, Abklärung von Fragen und Problemen
  • Darstellen der Beläge durch Einfärben
  • Anleitung zur Verfeinerung der Zahnputztechnik

Nachreinigung

  • Spülung der Zahnfleischtaschen
  • Kontrolle der harten und weichen Zahnbeläge mit Nachreinigung einschließlich Polieren Zahn für Zahn
  • Intensivflouridierung mit professioneller Chlorhexidintherapie